Vorsicht beim flashen von Ubiquiti Geräten

1 Mrz

Aus gegebenen Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass beim flashen der neusten Generation von Ubiquiti Geräten ein Risiko besteht, diese zu zerstören.

Um diese Geräte mit Freifunk Software zu bespielen, muss zuvor ein Firmware DOWNGRADE durchgeführt werden.

Weiterführende Informationen im Freifunk Forum

Solltet ihr Unterstützung benötigen wendet euch per Mail oder Facebook an uns!

(Einmal zerstörte Geräte sind und bleiben leider bis auf weiteres defekt)

Manuel Trier

Mitglied im Freifunk Rheinland e.V.

2 thoughts on “Vorsicht beim flashen von Ubiquiti Geräten

  1. Hinweis: wenn man Geräte mit AirOS 5.6.x mit Gluon 2016.1 flashed sind die Geräte broken/boote nicht mehr. Das bedeutet nicht das sie Defekt sind. Man ohne Probleme via tftp eine Firmware wieder einspielen. (siehe https://wiki.md.freifunk.net/Anleitungen/Unbrick-Nanostation)

    Ein Fix für Geräte mit AirOS 6.5.x ist bereits im aktuellen Gluon Master integriert und wird auch im 2016.1.1 release enthalten sein. (siehe https://github.com/freifunk-gluon/gluon/issues/663)

    Grüße

  2. Danke für den Hinweis, leider ist das „Niersufer“ noch nicht bei 2016.1 angekommen.

    Solange wir noch 2015.1.2 einsetzen ist trotzdem erstmal Vorsicht geboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.